E-Planung

Planung \ Kalkulation \ Fertigung

Planung beschreibt die menschliche Fähigkeit zur gedanklichen Vorwegnahme von Handlungsschritten, die zur Erreichung eines Zieles notwendig scheinen.
Der Zweck von Planung besteht darin, über eine realistische und kommerzielle Vorgehensweise zu verfügen, um ein Ziel auf möglichst direktem Weg erreichen zu können. Dazu ist es von Vorteil, die Elektro-Planung sehr früh in die Anlagenplanung mit einzubeziehen.
Die Kombination von Programmier-und Hardwarewissen ermöglicht mir, die Hardwarekonfiguration hinsichtlich der Programmanforderung zu bestimmen, was wiederum einen wirtschaftlichen Nutzen für den Kunden darstellt.

Planung und Projektierung von Niederspannungs-Schaltanlagen nach EN 61439

EN (IEC) 61439-0              Planungsleitfaden für die Spezifikation von Schaltgerätekombinationen

EN (IEC) 61439-1              Allgemeine Anforderungen gültig für Schaltanlagen, Energieverteiler und Steuer- und Schaltschränke

EN (IEC) 61439-2              Energie- Schaltgeräte Kombination

EN (IEC) 61439-3              Installationsverteiler

Kalkulation der geplanten Anlage

Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement haben gezeigt, dass die Elektrotechnik im gesamten Anlagenprojekt meist vernachlässigt wird. Um nicht erst nach der Fertigung der Anlagen in Budgetkonflikt zu geraten, kann ich auf Wunsch auch schon frühzeitig eine Kostenaufstellung anbieten.
Das Ziel: Kosten-Wissen als Voraussetzung zum Kosten-sparen

Fertigung der Anlage
Die Hands-on Mentalität der Fa. RuF engineering beschreibt sich gerne auch durch die Fertigung des Schaltschrankes.